Join beta!

Internet der Dinge: Eclipse ioFog bringt Kubernetes für Edge-Computing

Edgeworx hat nun Kubernetes in die Plattform für IoT-Edge-Computing integriert, die vor Kurzem in Version 1.1 erschienen ist.

Das maßgeblich an der Entwicklung von Eclipse ioFog beteiligte Unternehmen Edgeworx hat die Integration von Kubernetes in seine kommerzielle Variante der Open-Source-Plattform für Edge-Computing angekündigt. Entwickler können dank der Integration mit Helm Kubernetes auf jeder Edge-Infrastruktur installieren, die unter Linux läuft. Die Plattform soll zu allen Kubernetes-Distributionen kompatibel sein. Derzeit ist die Anbindung auf die kommerzielle Variante begrenzt, soll aber in die Eclipse ioFog-Open-Source-Plattform einfließen. Laut Mike Milinkovich, Chef der Eclipse Foundation, ist Edgeworx bereits dabei, die nativen Kubernetes-Erweiterungen dem Projekt beizusteuern.



Lesen Sie den vollständigen Artikel